• Gratis Lieferung in Deutschland
  • Lieferung innerhalb 2 Werktage *
  • Lizensierte Markenprodukte
  • Nachhaltige Produkte

Was ist Massivholz?

Was ist Massivholz?

Was ist Massivholz?

Massivholz ist ein Begriff, der uns entweder in der industriellen Verarbeitung oder rund um den Kauf von hochqualitativen Holzerzeugnissen wie Möbeln begegnet.

Hierbei handelt es sich um einen Qualitätsstandard, den ein Holzprodukt erfüllen muss, um das Etikett „Massivholz“ tragen zu dürfen. Damit sich Händler und Käufer auf die hohe Qualität verlassen können, genügen Massivholzprodukte strengen Richtlinien, Kontrollen und Normen. Grundsätzlich müssen Massivhölzer in ihren Eigenschaften einer Holzsorte zurechenbar sein und einen massiven Anteil am Gesamtprodukt ausmachen. In Abgrenzung zum Massivholz bezeichnet Furnierholz dünne aufgeklebte Holzscheiben aus einer Holzsorte, während Spanplatten aus gepressten Holzspänen verschiedener Holzabfälle bestehen.

Anforderungen und Kriterien an den Qualitätsstandard des Massivholzes

Ein als Massivholz oder Vollholz deklariertes Holzprodukt lässt sich erstens einer Baumart zuordnen und besteht zweitens zu 100 Prozent aus einer Sorte, wie zum Beispiel aus Eichen-, Kiefern- oder Buchenholz. Drittens unterliegen die reinen Massivhölzer einer natürlichen Verarbeitung. Dies bedeutet, dass weder mechanische Komponenten noch chemische Stoffe zum Einsatz kommen. Um Massivholz zu produzieren, sägen Forstarbeiter oder Mitarbeiter eines Sägewerkes einzelne Holzquerschnitte aus dem Baumstamm heraus. Für die weitere industrielle Fertigung ist es erforderlich, die Platten in Form von Lamellen oder Brettern zurechtzuschneiden und sie systematisch zu trennen. Im nächsten Schritt pressen Menschen oder Maschinen die gefertigten Holzplatten mithilfe von Leim fest zusammen, damit sich die reinen Komponenten dauerhaft verbinden. Hierbei reicht es nicht aus, die identische Holzart zu verwenden, sondern auch die Querschnitte und Längen müssen bei allen verwendeten Teilen gleich sein. Mithilfe art- und deckungsgleicher Leimholzplatten fertigen Tischler oder Schreiner das geplante Möbelstück nach Maß an.

Positive Eigenschaften von Massivholzprodukten

Insgesamt zeichnen sich Massivholzprodukte durch ihre beständigen, stabilen und flexiblen Eigenschaften, durch ihre schicken Designs sowie durch ihre gute Verträglichkeit aus. Laut wissenschaftlicher Studien sollen zum Beispiel metallfreie Zirbenholzbetten eine hohe Schlafqualität bieten, da der Duft des Holzes eine beruhigende Wirkung auf den Herzschlag entfalten und damit die Gesundheit positiv beeinflussen würde. Darüber hinaus wächst der biologische Rohstoff Naturholz nach und liegt in verschiedensten Sorten vor.

 

Unsere Leseempfehlungen für Sie